Dhamma-Studiengruppe

Started on 24. März 2020Jeweils Dienstag von 19:00 - 20:30Uhr

Dienstag 19:00 – 20:30h online über ZOOM

(30.3. 18:00-19:00h Generalversammlung / siehe separaten Newsletter)

Die Grundlehre des Buddha wird anhand des Pali-Kanon gelesen und erklärt.

Wir fahren fort mit der

MN 74 / Dighanakha Sutta: Dighanakha

Der Buddha diskutiert mit dem zweifelnden Dighanakha und lehrt ihn die Befreiung durch Betrachtung der Gefühle.

MN 75 / Magandiya Sutta: Magandiya

Buddha trifft den unwissenden Magandiya and erklärt ihm die Gefahren der Sinnesfreuden – des Anhaftens – des Genießens, und die Vorteile, die durch Entsagung erreicht werden können.

MN 76 / Sandaka Sutta: Sandaka

Der ehrwürdige Ananda belehrt eine Gruppe von Wandermönchen, dass vier Arten von Askese verkehrt und vier andere unerfreulich sind. Dann erklärt er, wie ein verständiger Mensch den Reinheitswandel führen mag, so dass er den rechten Weg findet und zum Heil gelangt.

MN 77 / Mahasakuludayi Sutta: Sakuludayin

Buddha erklärt einer Gruppe von Wanderern, warum seine Anhänger ihn verehren und sie ihn als ihren Lehrer aufsuchen.

MN 78 / Samanamandika Sutta: Samanamandikaputta

Buddha erklärt, wann man jemanden als den „Asketenkampf bestanden“ bezeichnen kann.

MN 79 / Culasakuludayi Sutta: Sakuludayi

Buddha prüft die Lehre des Wanderasketen Sakuludayi und enthüllt mit einigen Gleichnissen, z.B. des „schönsten Mädchens im ganzen Lande“, den Unsinn seiner Lehre.

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/817168609

Passwort: 1234

Damit der Lebensunterhalt für Bhante sowie die Erhaltungskosten für das Dhammazentrum auch in dieser außergewöhnlichen Zeit gewährleistet sind, bitten wir um Euer Dana an

Dhammazentrum Nyanaponika 
IBAN: AT90 1420 0200 1093 4584
BIC: EASYATW1