Aufgrund der aktuellen Entwicklung bittet das Dhammazentrum Nyanaponika um Verständnis, daß bis auf weiteres keine Veranstaltungen stattfinden werden. Wir möchten damit unseren Beitrag leisten, die sprunghafte Ausbreitung des Corona-Virus einzuschränken und Bhante Seelawansa nicht zu gefährden.
Zur spirituellen Unterstützung in dieser für uns alle sehr schwierigen Zeit empfiehlt Bhante Seelawansa, täglich ein- bis zweimal die Ratana-Sutta (Die Juwelen) zu rezitieren. Den Text könnt Ihr beigefügtem Rezitationsheft (S.18-24) entnehmen.
Um die Zahlung der monatlichen Fixkosten trotz des Ausfalls der Einnahmen aus DANA sicherstellen zu können, erbitten wir Eure finanzielle Unterstützung auf das Konto
Dhammazentrum Nyanaponika – Verein
Easybank
IBAN: AT90 1420 0200 1093 4584
Mögen die aktuellen Herausforderungen dazu beitragen, das Mitgefühl und die Solidarität zwischen den Menschen zu verstärken sowie heilsame Entwicklungen zu fördern.
Herzlichen Dank!

Quartalsprogramm

Das aktuelle Programmheft Jänner bis März 2020 steht hier als PDF zur Verfügung:

DZN Programm Jänner – März 2020

Studien-Gruppe

Die Grundlehre des Buddha wird anhand des Pali-Kanon erklärt.

  1. Abhayarajakumara Sutta: Prinz Abhaya

Der Meister der Jainas, Nigantha Nataputta, lehrt Prinz Abhaya eine doppeldeutige Frage, womit er die Lehre Buddhas widerlegen könnte. Buddha entkommt der Klemme und erklärt, welche Art von Rede er äußern würde und welche nicht.

  1. Bahuvedaniya Sutta: Viele Gefühle

Nach Aufklärung des Mißverständnisses über die Einteilung der Gefühle zählt Buddha verschiedenes Wohl und Glück auf, das erfahren werden kann.

  1. Apannaka Sutta: Fraglosigkeit

Buddha hält einer Gruppe von Hausleuten eine ausführliche Lehrrede, um ihnen zu helfen, sich von ihrem Haften an Ansichten zu befreien.

Jeweils Dienstag um 19:00 Uhr (Beginn am 18.02.2020)

Bhante Seelawansa


Morgenmeditation mit Frühstück

Jeweils Donnerstag von 6:00 bis 7:30 Uhr

Mit Bhante Seelawansa 

Anmeldung erforderlich per Telefon oder E-mail


Meditation

Jeweils Donnerstag um 19:00 Uhr

Mit Bhante Seelawansa und Samaneri Tisarani


Einführung in die Meditation

Freitag um 18:30 Uhr

Es werden an den folgenden 5 Freitagen die Grundlagen der Meditation erklärt und geübt. (Samatha – Ruhe und Vipassana – Einsicht). Es wäre empfehlenswert, an allen Tagen teilzunehmen.

21.02.2020

28.02.2020

06.03.2020

20.03.2020

27.03.2020


Vollmond – Puja

Beginn 18:00 Uhr 

11.01.2020

08.02.2020

07.03.2020

Am Vollmondtag werden wir dem Buddha Blumen, Kerzen und andere Gaben spenden. Nach der Blumenspende werden wir jedes Mal drei Lehrreden rezitieren (Mangala-, Ratala- und Metta-Sutta.)

Wir bitten darum, Blumen und Kerzen mitzubringen.


Tag der Achtsamkeit

Sonntag von 7:30 bis 16:00 Uhr

19.01.2020 mit Samaneri Tisarani

09.02.2020 mit Samaneri Tisarani

22.03.2020 mit Bhante Seelawansa

Um Voranmeldung wird gebeten.


Vorträge

mit anschließender Meditation

Donnerstag um 19:00 Uhr

09.01.2020

„Umgang mit Angst, Trauer, Aversion und Ärger“ – mit buddhistischer Praxis

20.02.2020

„Loslassen erleichtert das Leben“ – Achtsamkeit für das tägliche Leben

12.03.2020

„Gefühle und Emotionen erkennen und damit richtig umgehen“

Mit Bhante Seelawansa


Zufluchtnahme-Zeremonie

So, 22.03.2020

Beginn 16:00 Uhr

Die Zufluchtnahme zu Buddha, Dhamma, und Sangha ist eine große Unterstützung für die Praxis. Für Interessierte gibt es an diesem Tag die Möglichkeit der Zufluchtnahme in Form einer traditionellen Zeremonie.

Bitte kommt zur Zeremonie in weißer oder heller Kleidung.

Um Voranmeldung per Mail oder Telefon wird gebeten.


Vorankündigung

Seminar im Bergzendo Hohe Wand vom 29. – 31.05.2020

Bergzendo Hohe Wand

Am Almfrieden 84

2724 Hohe Wand

Mit Bhante Seelawansa

Thema:

„Im Jetzt sein; eine wirksame Methode, das vergangene und zukünftige Dukkha (Leiden, Unzufriedenheit) zu überwinden“

Anmeldung: info@dhammazentrum.at