Liebe Freundinnen und Freunde im Dhamma

Programm  April – Juni 2019

Meditation,  Studien-Gruppe,
Rezitation, Wochenend-Meditation, Vorträge,

Zufluchtnahme-Zeremonie, Puja

Studien-Gruppe

Die Grundlehre des Buddha wird anhand des Pali-Kanons erklärt.

MN 51. Kandaraka Sutta: Kandaraka

Buddha beschreibt die vier Arten von Menschen, die in der Welt zu finden sind – die sich selbst quälen, die andere quälen, die sich selbst und andere quälen, die nicht quälen und ein heiliges Leben führen.

MN 52. Atthakanagara Sutta: Bei Atthakanagara

Der ehrwürdige Ananda zählt elf “Türen zur Todlosigkeit” auf, durch die sich ein Strebender von den Fesseln befreien und die Leidbefreiung erreichen kann.

MN 53. Sekha Sutta: Der Kämpfer

Nach lehrreichem Gespräch müde, sagt Buddha zu Ananda, er solle den Sakyern die Lehrrede “wie man als Strebender dem rechten Pfad folgt” (“Schritte des Kämpfers”) vortragen.

Jeweils Dienstag um 18:30 Uhr

Mit Bhante Seelawansa

 

 

Morgenmeditation mit Frühstück

Jeweils Donnerstag von 6:30 bis 7:30 Uhr

 

Mit Bhante Seelawansa

Anmeldung erforderlich per Telefon oder E-mail

 

 

Meditation                                            

Jeweils Donnerstag um 18:30 Uhr (Achtung: neue Beginn-Zeit!)

Mit Bhante Seelawansa

 

 

Achtsamkeit (vipassana)

Liebende Güte (metta)

Wir meditieren/üben gemeinsam

Achtsamkeit und liebende Güte erwecken, kultivieren, in meinen/unseren Alltag bringen, innehalten, zu innerer Ruhe kommen; den Dhamma betrachten, erwägen, reflektieren.

Montag um 18:30 Uhr

Mit Bruno Dangl

 

 

Vollmond – Puja

Jeweils Samstag um 18:00 Uhr

  1. 4. 2019
  2. 6. 2019

 

Am Vollmondtag werden wir dem Buddha Blumen, Kerzen, und andere Gaben spenden. 

Nach der Blumenspende werden wir jedes Mal drei Lehrreden rezitieren (Mangala-, Ratala- und Metta-Sutta).

Wir bitten, Blumen und Kerzen mitzubringen.

 

Vesakh 2019

  1. 5. 2019

7:30 bis 16:00 Uhr

Gedenktag der Geburt, der Erleuchtung und des Pari-Nibbana (endgültiges Verlöschen) Buddhas.
Ganztägiges Programm unter Einhaltung der 8 Silas (Übungsregeln)
Bitte weiße oder helle Kleidung tragen.

Details folgen im Newsletter.

 

Wochenende mit Achtsamkeit

Das Dhammazentrum lädt euch herzlich zum Meditations-Retreat am Wochenende ein:

Freitag abend 18:30 Vortrag

Samstag 7:30 bis 16:00 Uhr und Sonntag 7:30 bis 13:00 Uhr Meditation.

  1. 4 – 21. 4.:

„Zweifel, Sinnenlust und Aversion rauben die Lebensenergie und Freude; Umgang mit Hindernissen des Lebens nach der Lehre des Buddha“

  1. 6. – 16. 6.:

Aus der Ruhe entstandene Freude hilft uns richtig zu hören, zu sehen, zu riechen, zu tasten, zu schmecken und zu denken. Freude durch Ruhe-Meditation

Mit Bhante Seelawansa

Um Voranmeldung wird gebeten

 

Vorträge mit  Meditation

Donnerstag um 18:30 Uhr

  1. 4. 2019

„Ästhetik, Schönheit und Genuss im Rahmen des buddhistischen Denkens“

  1. 5. 2019

„Meditation zur Herzens-Reinheit, Bewusstseins-Erhellung und Bewusstseins-Erhöhung“

  1. 6. 2019

„Allein-Sein ohne Ego und damit Einswerden mit allen“

 

Mit Bhante Seelawansa

 

 

Zufluchtnahme-Zeremonie

Samstag, 15. 6. 2019 / Beginn 16:30 Uhr

Die Zufluchtnahme zu Buddha, Dhamma und Sangha ist eine große Unterstützung für die Praxis. Für Interessierte gibt es an diesem Tag die Möglichkeit der Zufluchtnahme in Form einer traditionellen Zeremonie.

Bitte kommt zur Zeremonie in weißer oder heller Kleidung.

Um Voranmeldung per Mail oder Telefon wird gebeten.

 

Pilgerreise Indien 2019 mit Bildern

Donnerstag, 13. 6. 2019 18:00 Uhr

Die Praktizierenden vom Dhammazentrum machten im Jänner 2019 mit Bhante gemeinsam eine Reise nach Indien und besuchten die heiligen buddhistischen Orte. Bhante, Walter Weiss und Wolfgang Haltrich möchten mit Fotos und Film über die Reise berichten.

 

Socializing, Networking mit Dhamma

Sonntag 10:30 – 15:00 Uhr

  1. 5. Vietnam-Day
  2. 6. Sri Lanka-Day

Wir laden ein zum gemütlichen Beisammensein mit Kochen, Essen, Rezitieren, Geschichten erzählen, Musik etc.

Jede/r, der lernen möchte, wie man in Vietnam bzw. Sri Lanka kocht, ist herzlich eingeladen.

 

Um Voranmeldung wird gebeten.

Zutaten werden gemäß Teilnehmerzahl besorgt – Unkostenbeitrag wird vor Ort bekanntgegeben und eingehoben.

 

Seminar Hohe Wand vom 24. – 28. 4. 2019

Bergzendo Hohe Wand

Am Almfrieden 84

2724 Hohe Wand

Mit Bhante Seelawansa

 

Thema:

„Rechte Achtsamkeit ist die unerlässliche Grundlage für rechtes Leben und rechtes Denken“

Anmeldung: info@dhamazentrum.at

 

Vortragsreihe

im Rahmen der Akademie für Buddhismus & Christentum

Bitte dem Newsletter folgen!

Mittwoch um 18:30 Uhr (Achtung: neue Beginnzeit!)

 

  1. 4. 2019

„Die Gründung des Bhikkhu-Ordens (Mönchs-Orden) und Verbreitung der Bhikkhu Sangha im damaligen Indien“ / „Frau in der Zeit des Buddha und die Entstehung des Bhikkuni-Ordens (Nonnen-Orden)“

  1. 4. 2019

„Meinungsverschiedenheiten zwischen der buddhistischen Sangha und das erste buddhistische Konzil“

  1. 5. 2019

„Die Vinaya (Mönchs-Regeln) und die Zeit des zweiten buddhistischen Konzils“

  1. 5. 2019

„Asoka, der größte buddhistische Kaiser in Indien und der Buddhismus 300 Jahre nach Buddhas Tod“

  1. 6. 2019

„Das dritte buddhistische Konzil und die Ausbreitung des Buddhismus über den Himalaya und den indischen Ozean“

 

Mit Bhante Seelawansa

 

Jesse Lyon  Bibliothek

Die Bibliothek ist unserem verstorbenen

Dhammafreund Jesse Lyon, der zahlreiche großartige

Übersetzungen vollbracht hat,  gewidmet.

Ihr könnt buddhistische Bücher, die Ihr schon

gelesen habt und nicht mehr benützt, der

Bibliothek schenken.

 

Mudita Kinderdorf in Sri Lanka

Informationen über unser Fluthilfe-Projekt

findet Ihr unter:

www.mudita-kinderdorf.org