Programm April – Juli

 

Studien-Gruppe

 

Die Grundlehre des Buddha wird anhand des

Pali-Kanon  erklärt.

43. Mahavedalla Sutta: Erklärungen I

44. Culavedalla Sutta: Erklärungen II

Diese beiden Sutten beschreiben tiefsinnige und wichtige Punkte der Lehre (Dhamma). Es handelt sich bei der ersteren um eine Diskussion zwischen Mahā Kotthita und Sariputta, bei der letzteren um eine Diskussion zwischen der Bhikkhuni Dhammadinna und dem Anhänger Visakha.

45. Culadhammasamadana Sutta: Lebensführung I

46. Mahadhammasamadana Sutta: Lebensführung II

Buddha erklärt, in beiden Sutten verschieden, vier Arten der Lebensführung. Je nach dem ob die Lebensführung erfreuliche oder unerfreuliche Folgen in der Gegenwart hat und ob sie in der Zukunft zu erfreulichen oder unerfreulichen Folgen heranreifen.

Jeweils Dienstag um 18.30 Uhr

Bhante Seelawansa 


Morgenmeditation mit Frühstück

 

Jeweils Donnerstag von 6.30 bis 7.30 Uhr

Mit Bhante Seelawansa

Anmeldung erforderlich per Telefon oder E-mail


 Meditation     

                                       

Jeweils Donnerstag um 19.00 Uhr

Mit Bhante Seelawansa


Metta und Vipassana mit Vorträgen

 

Vorträge, Diskussion, Meditation

Jeweils Freitag um 18.30 Uhr

Mit Bruno Dangl

Beginn 6. April 2018


 Tag der Achtsamkeit

 

Sonntag von 7.30 bis 16.00 Uhr

08.04. 2018

06.05. 2018 Uposatha Tag mit Acht Sila

10.06. 2018

08.07. 2018

Um Voranmeldung wird gebeten per Telefon oder E-mail


Vollmond-Puja

 

Beginn 19.00 Uhr

07.04. 2018

05.05. 2018 Vesakh

09.06. 2018

07.07. 2018

Am Vollmondtag werden wir dem Buddha Blumen, Kerzen, und andere Gaben spenden. Nach der Blumenspende werden wir jedes Mal drei Lehrrede. Rezitieren (Mangala-, Ratala- und Metta-Sutta.)

Wir bitten darum, Blumen und Kerzen mitzubringen.


Vorträge mit anschließender Meditation

 

Donnerstag um 19 Uhr

05.04. 2018

Die Lehre des Buddha als „Raus vom Haus des Leidens, der Unzufriedenheit und des Unglücks“

03.05. 2018

Begegnung  mit dem eigenen innewohneden Buddha durch Liebe, Mitgefühl, Mitfreuede und Gelassenheit

07.06. 2018

Gefühle und Emotionen erkennen und damit richtig umgehen

05.07. 2018

Achtsamkeit als unerläßliche Grundlage für rechtes Handeln, rechtes Reden und rechtes Denken


Vesakh 2018

 

06.05.2018

7.30 bis 16.00 Uhr

Gedenktag der Geburt, der Erleuchtung und
des Parinibbana (endgültiges Verlöschen) Buddhas.
Ganztägiges Programm unter Einhaltung der 8 Sila (Übungsregeln)
Bitten weiße oder helle Kleidung tragen.

Details folgen im Newsletter.

 


Zufluchtnahme-Zeremonie

 

Beginn 17:30 Uhr

09.06. 2018

Die Zufluchtnahme zu Buddha, Dhamma, und Sangha ist eine große Unterstützung für die Praxis. Für Interessierte gibt es an diesem Tag die Möglichkeit der Zufluchtnahme in Form einer traditionellen Zeremonie. Anschließend Vollmond-Puja

Bitte kommt zur Zeremonie in weißer oder heller Kleidung.

Um Voranmeldung per Mail oder Telefon wird gebeten.


Einführung in die Pali Sprache

 

Mit Bhante Seelawansa

Die Kenntnis von Pali ist für das tiefere Verständnis der Urtexte der buddhistischen Lehrreden sehr hilfreich. Ablauf: eine Einheit zu 90 min pro Woche + Bereitschaft zum Selbststudium zwischen den Einheiten. Dauer: ca. 3 Monate. Interessierte bitten sich zu melden – wir brauchen mindestens fünf Teilnehmer damit der Kurs stattfinden kann.

Informationen per Mail oder im Dhammazentrum.